Vivanza bei Erektionsstörungen

Vivanza

Was ist Vivanza?

Das ist ein relativ neues wirksames Präparat zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Sein Wirkungsstoff ist Vardenafil. Vardenafil ist der beste Arzneistoff für die Therapie aller Potenzprobleme, der zuerst im Jahre 2003 bei teurerem Original Levitra benutzt wurde. Es wurde Anfang 2010 von Bayer AG auf den Pharmamarkt gebracht. Innerhalb des Jahres hat dieses Potenzmittel auf 20% Marktanteil geschafft. Im Vergleich zu anderen Heilmitteln zur Behandlung der Erektionsstörung ist Vivanza billiger. Dieses Billigprodukt gibt vielen Männern eine Möglichkeit, die sexuelle Aktivität in jedem Alter zu genießen.

Wo kann man Vivanza kaufen?

Heute leidet 1 Mann aus 10 an erektiler Dysfunktion, die sowohl physische als auch psychische Ursachen haben kann. Unabhängig davon hilft dieses Potenzmittel Ihnen, das Sexualleben sorgenfrei zu genießen. Gewöhnlich entsteht eine Erektionsstörung, falls nicht ausreichend Blut in den Penis kommt. Dieser Sache können Veränderungen in den Blutgefäßen oder Muskeln zugrunde liegen. Für die funktionierende Erektion sind 2 Substanzen erforderlich: cGMP und PDE-5. Das cGMP führt eine Erektion herbei, die PDE-5 lässt sie abklingen. Vivanza hemmt die PDE-5. So kann ein Mann nach der Einnahme dieses Arzneimittels eine Erektion bekommen und aufrechterhalten.

Wie bekannt, sind Potenzmittel in der EU rezeptpflichtig. Aber es ist möglich, das Medikament online ohne Rezept und ärztliche Beratung zu bestellen. Webseiten liefern das Potenzmittel in der neutralen Verpackung.

Bevor Sie Vivanza kaufen, müssen Sie jedenfalls den Arzt aufsuchen. Er wird Ursachen feststellen, eine Diagnose vornehmen und für Sie richtige Dosierung verschreiben. Besprechen Sie mit dem Urologen Ihren Lebensstil und bestehende Allergien, Überempfindlichkeit gegen Vardenafil sowie andere Inhaltsstoffe. Der ungesunde Lebensstil d.h. der übermäßige Alkohol- oder Zigarettenkonsum, der Missbrauch von Drogen, eine mangelhafte Ernährung, wenig Bewegung verursachen Erektionsstörungen. Halten Sie den Körper aktiv!

Viele Männer möchten ihr Problem diskret lösen, indem sie im Internet von Webseiten rezeptfrei Vivanza kaufen. Das wird leicht per Mausklick gemacht. Wegen Vivanza Preis kann sich jeder Mann leisten, wieder Sex zu genießen. Man muss dieses Medikament 25 bis 60 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr unzerkaut mit einem Wasserglas einnehmen. Es wirkt tadellos nur dann, wenn sexuelle Stimulation erfolgt. Die Vivanza Wirkung nach seiner Einnahme dauert bis 4 Stunden. Wenn man die Vivanza Wirkung zu schwach oder umgekehrt zu stark empfindet, ist es empfehlenswert, Ihren Arzt zu konsultieren, um eine richtige Dosis festzustellen.

Kontraindikation und Nebenwirkungen

Die Menschen, die an Herzerkrankungen leiden und Medikamente wie Nicorandil, Amylnitrit, Glyceroltrinitrat, Molsidomin einnehmen, müssen Vivanza vermeiden, sonst kann der Blutdruck gefährlich senken. Es ist verboten, dieses Arzneimittel zusammen mit dem illegalen Präparat „Poppers“ einzunehmen. Wenn Sie schwere Leber- oder Lungenerkrankung haben, konsultieren Sie den Arzt, ob Sie Vivanza kaufen und anwenden dürfen. Nebenbei können auch hormonelle Störungen zum Potenzproblem führen.

Da es sich um das Präparat handelt, kann den Wirkungsstoff Vardenafil Nebenwirkungen verursachen. Möglicherweise können folgende Vivanza Nebenwirkungen auftreten: Kopfschmerzen, Sodbrennen, Schwindel, laufende oder verstopfte Nase, erweiterte Blutgefäße sowie Gesichtsrötung. Selten klagen die Männer über Atemnot, Schläfrigkeit, Ohnmacht, zu niedriger oder zu hoher Blutdruck, Sehstörung, Erektionsstörungen.

Wenn bei Ihnen diese Vivanza Nebenwirkungen auftreten, konsultieren Sie bitte umgehend einen Arzt, um mit ihm eine weitere Einnahme dieser Alternative für Levitra rezeptfrei zu besprechen.
Mehr zu diesem Vardenafil-Präparat unter dem Link

Levitra Original kaufen ohne Rezept
Original für alle LebensphasenOriginal für alle Lebensphasen